Bislang erfolgte die Planung des wohl bedeutendsten städtebaulichen Vorhabens in Düsseldorf, des Projekts Kö-Bogen, praktisch unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Das könnte sich bald ändern.