Der Bundesgerichtshof (BGH) hat heute mit einem Urteil klargestellt, dass eine Mieterhöhung nach §§ 558 ff. BGB nicht voraussetzt, dass die so genannte ortsübliche Vergleichsmiete zuvor gestiegen ist [...]