Der Lübecker Investor Günter Schütt und sein Ex-Unternehmen, die Firmengruppe Schütt, bauen in Hamburg-Bramfeld auf einem Grundstück ein Hotel und einen Lagerkomplex.