Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 17.04.1997

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ09/1997, S. 13

Von hl und rh

In diesem Artikel:

Mit Sale-and-Lease-Back die Kosten der Passivseite senken und neue Projekte finanzieren Geplante Einschränkung des Paragraphen 6b EStG könnte interessante Ansatzpunkte bieten / Ein Beitrag von Rainer Hansen

Mainz (hl) - In Zeiten starken Wettbewerbs und Kostendrucks werden Unternehmen auf ihre Effektivität und Wirtschaftlichkeit hin überprüft. Sich immer schneller wandelnden Märkten anzupassen und neue z [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zur Person

Rainer Hansen ist seit April 1995 Sprecher der Geschäftsführung der Deutschen Anlagen-Leasing GmbH in Mainz. Zuvor war der Dipl. Betriebswirt Bereichsleiter Leasing in der Division Firmen bei der Westdeutschen Landesbank (WestLB), Düsseldorf, und wurde unter anderem 1991 zum Bankdirektor bei der WestLB ernannt.