Die Deutsche Postbank beteiligt sich mit 9,5% am Finanzdienstleister Hypoport. Für die 600.000 Hypoport-Aktien zahlt die Postbank eine Anzahlung von insgesamt 6 Mio. Euro. Der endgültige Kaufpreis sol [...]