Der britische Investor Edinburgh House hat einen Großteil seines deutschen Immobilienportfolios refinanziert. Das Transaktionsvolumen lag bei mehr als 600 Mio. Euro. Dabei war die Kanzlei Gleiss Lu [...]