Jochen Starke scheidet zum 31. März 2007 aus der Geschäftsführung der Westdeutschen ImmobilienHolding aus und geht in der Ruhestand. Starke war insgesamt 43 Jahre für den WestLB-Konzern tätig.