Frankfurt am Main (hl) - Um sich zu sanieren, wird der Philipp-Holzmann-Konzern, Frankfurt, in den nächsten zwei Jahren Immobilienprojekte in Milliardenhöhe verkaufen.