Wiesbaden (EB) tom - Wer zur Vermögenssteuer veranlagt wird, muß sich im nächsten Jahr auf einige Änderungen einstellen und sollte bei seiner Anlagepolitik entsprechend reagieren.