Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 04.10.1996

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ21/1996, S. 9

Von am

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Landgericht Frankfurt am Main

Was tun, wenn der Mieter ein Dieb ist? Vermieter muß nicht abmahnen / Fristlose Kündigung

Frankfurt am Main (am) - Daß Vermieter mit Interessenten Mietverträge über Wohnungen abschließen, ist alltäglich. Was passiert aber, wenn sich eine gewisse Zeit nach Vertragsabschluß herausstellt, daß [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
§ 554a BGB Fristlose Kündigung bei unzumutbarem Mietverhältnis

Ein Mietverhältnis über Räume kann ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden, wenn ein Vertragsteil schuldhaft in solchem Maße seine Verpflichtungen verletzt, daß dem anderen Teil die Fortsetzung des Mietverhältnisses nicht zugemutet werden kann. Eine entgegenstehende Vereinbarung ist unwirksam.