Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 19.09.1996

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ20/1996, S. 10

Von tp

In diesem Artikel:

Ausbildungsstätten der Immobilienwirtschaft 4: International Business School

Wiesbaden (EB) tp - Der Ruf nach einer geregelten Ausbildung in der Immobilienwirtschaft wird immer lauter. Um einen Überblick über die angebotenen Studien- und Lehrgänge zu geben, stellt die Immobili [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Ausbildungsangebot Studiengang Betriebswirt für Immobilien und Finanzdienstleistungen, besteht ab dem 1. Oktober 1996.

Abschluß IBS-Diplom als Betriebswirt für Immobilien und Finanzdienstleistungen (IBS), staatliche Anerkennung beantragt.

Ausbildungsdauer Drei Jahre (sechs Semester). Ab April 1997 gibt es zusätzlich eine viersemestrige Variante für Hochschulabsolventen, Quereinsteiger, Berufstätige.

Ausbildungsinhalt

Studieninhalte: BWL, VWL, Immobilienfinanzierung und -bewertung, Verwaltung von Wohnimmobilien, Privatrecht für Makler, Handelsrecht, Sicherungsrecht, Haftungsrecht, Marketinggrundlagen, Existenzgründung, Bewerbertraining, Vertriebspsychologie, Werbemittel- und Prospektgestaltung, Präsentationstechniken, Multimedia-Projekt, Maklersoftware. Vorlesungs- und Praxissemester wechseln sich dabei ab. Zwei Semester können bei den Partnern im Ausland (Kanada, USA, England) verbracht werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den MBA und das "Certificate of Real Estate" zu erwerben. Zum Studienablauf gehören u.a. Case-Studies, Business Communication und Vertriebstraining.

Voraussetzungen · Viersemestriges Studium: abgeschlossene Berufsausbildung mit mind. zwei Jahren Berufserfahrung, Hochschulabschluß, bei Abbruch mind. vier Semester Studienzeit.

· Sechssemestriges Studium: Fachhochschulreife, allgemeine Hochschulreife, mittlere Reife mit abgeschlossener Berufsausbildung oder ein gleichwertiger internationaler Abschluß.

Kosten Viersemestriges Studium: 1.095DM pro Monat.

Sechssemestriges Studium: 1.345DM pro Monat.

Einschreibegebühr: 650DM.

Prüfungsgebühr: 1.420DM.

Leistungsabhängig werden Stipendien und Darlehen vergeben.

Nächster Jahrgang Der nächste Studiengang beginnt im April 1997. Teilnehmerzahl: ca. 20.

Kontakt International Business School, Im Eichholz, 59556 Lippstadt; Tel.: 02941-944444, Fax: 944499, Internet: http://www.ama-ibs.com, E-Mail: ibs ama-ibs.com. Ansprechpartner: Prof. Dr. Biegel, Geschäftsführer; Dr. Raschke, Studiendirektor; Dr. Zünkler, Studienleiter der IBS.

In Netzwerken weiterempfehlen