Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 20.07.2006

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ16/2006, S. 14

Von IZ

In diesem Artikel:

Einzelkämpferin mit Leidenschaft und Idealen

Ihre Kanzlei heißt einfach wie sie selbst: Heike Rath. Sie ist eine anerkannte Expertin auf ihrem Gebiet und im hohen Maße berufspolitisch engagiert. Seit rund zwölf Jahren berät Rath vor allem im Bau [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Bisher erschienen: Nörr Stiefenhofer Lutz; Linklaters Oppenhoff & Rädler; Heiermann Franke Knipp; Lovells; Scholtissek; Zirngibl Langwieser; Loschelder; Lotz & Partner; J. Staatz & Collegen; Görg Partnerschaft; Bethge und Partner.

HEIKE RATH

§ 1 - KANZLEI

Die Immobilienrechtsspezialistin Heike Rath ist in Frankfurt am Main angesiedelt.

§ 2 - IMMOBILIENABTEILUNG

Rath ist Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht. Neben diesen Rechtsgebieten ist sie im Ingenieuerrecht tätig. Sie hat sich als Einzelanwältin niedergelassen und beschäftigt zwei Mitarbeiterinnen.

§ 3 - HISTORIE

Rath machte sich 1994 als Anwältin selbstständig, zunächst für kurze Zeit gemeinsam mit einem Partner, seitdem ist sie allein tätig. Eine Zeitlang betrieb sie ihre Praxis in Lan-gen. Seit mehreren Jahren agiert sie von Frankfurt am Main aus und hat eine Bürogemeinschaft mit dem Immobiliensachverstän-digen Jürgen Rath, ihrem Bruder.

§ 4 - KANZLEIENVERBUND

Die Kanzlei gehört keinem Verbund an.

§ 5 - LEISTUNGEN

Vertragsgestaltung für Architekten- und Ingenieurleistungen, Abrechnung von Architekten-und Ingenieurleistungen, Gewährleistung von Architekten- und Ingenieuren und damit zusammenhängende Versicherungsfragen, Gestaltung von Bauverträgen, Abrechnung von Bauverträgen, Sicherheiten, Ansprüche von Wohnungserwerbern gegenüber Bauträgern, Schlichtung, Mediation.

§ 6 - HONORARE

Honorar nach Vereinbarung, in der Regel liegt der Stundensatz bei 180 Euro, Abrechnung auch nach RVG.

§ 7 - VERANSTALTUNGEN

Lehrbeauftragte an der Fachhochschule in Frankfurt am Main für den Bereich Vertragsrecht, Seminare im Rahmen der Fachanwaltsausbildung sowie für die öffentliche Hand (Ministerien, Kammern), für private Verbän-de, Seminaranbieter und Firmen.

§ 8 - MESSEN

Keine Messeteilnahme.

§ 9 - AUSWAHL DER VERÖFFENTLICHUNGEN

Pott/Dahlhoff/Kniffka/Rath, Kommentar zur HOAI, Verlag Rudolf Müller, 8. Auflage 2006; Koeble/Kniffka (Hrsg.) Privates Baurecht, Beck-Verlag, 2. Auflage 2003; Portz/Rath, Architektenrecht, RWS Verlag, 3. Auflage 2000; Selbsterfahrung mit vorhandener Bau-substanz, in: Festschrift für Ulrich Werner, 2005; Überlegungen zum Architektenwerk, in: Festschrift für Reinhold Thode, 2005; Sicherungsmöglichkeiten für das Architekten-honorar, in: Festschrift für Walter Jagenburg, 2002; Fälligkeit und Verjährung von Architektenhonorarforderungen, in: Festschrift für Klaus Vygen, 1999; diverse Aufsätze in Fachzeitschriften.

§ 10 - ANSPRECHPARTNER

Heike Rath Tel. 069/ 96 23 06 22

E-Mail: post@heikerath.de