Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 05.09.1996

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ19/1996, S. 10

Von tp

In diesem Artikel:

Ausbildungsstätten der Immobilienwirtschaft 3: Akademie der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft BW

Wiesbaden (EB) tp - Der Ruf nach einer geregelten Ausbildung in der Immobilienwirtschaft wird immer lauter. Um einen Überblick über die angebotenen Studien- und Lehrgänge zu geben, stellt die Immobili [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Ausbildungsangebot Studiengang Fachwirt in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft; besteht seit September 1992.

Abschluß Fachwirt/in in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (IHK)

Ausbildungsdauer 1,5 Jahre (ca. 520 Stunden).

Ausbildungsinhalt

Während des anderthalbjährigen Lehrgangs werden die Fächer Unternehmensführung und Marketing, Grundstücksbeschaffung und Wohnungserstellung, Wohnungsbewirtschaftung, Rechnungswesen und Steuern, Recht der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft sowie volkswirtschaftliche Grundlagen von Professoren und Lehrkräften der Fachhochschule Nürtingen und anderen Hochschulen und von Praktikern aus der Wohnungswirtschaft vermittelt. Danach findet eine schriftliche und eine mündliche Prüfung statt, die bei erfolgreichem Bestehen zu o.g. Abschluß führt.

Voraussetzungen Abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann/-frau in der Grundstücks und Wohnungswirtschaft und Berufspraxis von mindestens zwei Jahren

oder eine abgeschlossene sonstige kaufmännische Ausbildung und drei Jahre Berufspraxis in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

oder eine mindestens sechsjährige Berufspraxis in der Grundstücks und Wohnungswirtschaft.

Kosten 4.900DM Kursgebühren + 100DM Prüfungsgebühren.

Nächster Jahrgang Der nächste Kurs beginnt am 18. Oktober 1996 in den Räumen der Fachhochschule Nürtingen.

Kontakt AWI Akademie der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Baden-Württemberg GmbH, Neckarsteige 6 - 10, 72622 Nürtingen; Iris Beuerle, Tel.: 07022-939481, Fax: 939482.

Ausbildungsangebot Fachkauffrau/-mann für die Verwaltung von Wohnungseigentum; wird ab Oktober dieses Jahres angeboten

Abschluß Fachkauffrau/-mann für die Verwaltung von Wohnungseigentum (IHK)

Ausbildungsdauer 1 Jahr (ca. 420 Stunden).

Ausbildungsinhalt

Während des einjährigen Lehrgangs werden die Fächer Verwaltungsgrundlagen und Datenverarbeitung, Personalwirtschaft, allgemeine Rechtsgrundlagen, Wohnungseigentumsrecht (WEG), Verwaltung von Wohnungseigentum sowie volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen vermittelt. Das Dozententeam besteht ebenfalls aus Hochschullehrern und Dozenten der Fachhochschule Nürtingen und anderen Hochschulen sowie aus Praktikern der Wohnungswirtschaft.

Voraussetzungen Abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann/-frau in der Grundstücks und Wohnungswirtschaft und Berufspraxis in der Verwaltung von Wohnungseigentum von mindestens zwei Jahren

oder eine abgeschlossene sonstige kaufmännische Ausbildung und drei Jahre Berufspraxis in der Verwaltung von Wohnungseigentum

oder eine mindestens sechsjährige Berufspraxis in der Verwaltung von Wohungseigentum.

Kosten 4.200DM Kursgebühren + 100DM Prüfungsgebühren.

Nächster Jahrgang Der nächste Kurs beginnt am 18. Oktober 1996 in den Räumen der Fachhochschule Nürtingen.

Kontakt AWI Akademie der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Baden-Württemberg GmbH, Neckarsteige 6 - 10, 72622 Nürtingen; Iris Beuerle, Tel.: 07022-939481, Fax: 939482.