München (BayObLG) am - Es handelt sich um unzulässige Rechtsausübung, wenn ein Wohnungseigentümer von einem anderen Eigentümer Unterlassung seines Gewerbebetriebs verlangt, sofern es ihm nur darum geh [...]