Der Wohnungseigentumsverwalter kann seine Amtsniederlegung und eine gleichzeitige Kündigung rechtswirksam nur gegenüber allen Eigentümern aussprechen, entschied das Oberlandesgericht (OLG) München.