Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 16.06.2005

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ13/2005, S. 8

Von Dr. Alexandra Elgert, Dipl.-Ing. Stefan Heerde, IZ

In diesem Artikel:

NRW fördert Eigeninitiative zur Quartiersentwicklung

Dipl.-Ing. Stefan Heerde und Dr. Alexandra Elgert von Engel & Völkers Retail Services Berlin berichteten in der letzten Folge von der Gründung des ersten Business Improvement District (BID) in Hamburg [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Die Autoren: Dipl.-Ing. Stefan Heerde und Dr. Alexandra Elgert von Engel & Völkers Retail Services entwickeln zusammen mit Alexander F. Boether, Leiter des Bereiches Retail Services Engel & Völkers in Berlin, ein Standort- und Geschäftsstraßenmanagement für Eigentümer in Geschäftsstraßen, das als Ergänzung oder Vorläufer von BIDs angesehen werden kann. In der nächsten Folge erläutert Alexander F. Boether das Konzept und stellt darüber hinausgehende Möglichkeiten eines Erfolg versprechenden Standortmanagements vor.