Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 02.06.2005

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ12/2005, S. 10

Von IZ

In diesem Artikel:

"Kontinuität der hohen Verluste ist beendet"

3 Fragen an Thomas Veith

Herr Veith, hatte Apcoa - wie viele Ihrer Branchenkollegen - in denvergangenen Jahren ebenfalls mit einer "Kontinuität der Verluste" zukämpfen?

Ja, sofern rü [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
3 Fragen an Thomas Veith

Herr Veith, hatte Apcoa - wie viele Ihrer Branchenkollegen - in den vergangenen Jahren ebenfalls mit einer "Kontinuität der Verluste" zu kämpfen?

Ja, sofern rückläufige Pkw-Frequenz bzw. Einstellzahlen und somit auch meist Umsätze gemeint sind; dies bezieht sich überwiegend auf klassische Handelslagen in Städten und z.T. auch auf das Hotelsegment. Auf der anderen Seite gibt es Positives etwa bei Veranstaltungszentren oder Flughäfen. Hinzu kommen ein gutes Neugeschäft und Organisations- und Prozessoptimierungen. Alles in allem bilanzieren wir deutlich gestiegene Ergebnisse.

Was erwarten Sie von der Messe "Parken 2005"?

Kritische Vorträge und Diskussionen, wirklich gute Gespräche mit den Wettbewerbern und Neuigkeiten von Zulieferern. Insgesamt wird es wieder familiär.

Wie erledigen Sie Ihre Wochenendeinkäufe?

Natürlich mit dem Auto. Um den Handel in der Innenstadt zu unterstützen, wo er mit Parkgebühren leben muss. Ich kann mir so auch ein gutes Bild von unserer Objekte und manchmal auch denen der der Konkurrenz machen. (ae)