Eine alte Regel sagt:Kein Muenchner Grossprojekt ohne Skandal. Auch im Falle des neuen Verwaltungsgebaeudes der Max-Planck-Gesellschaft am Muenchner Marstallplatz ist der Skandal jetzt perfekt.