Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 07.03.1996

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ06/1996, S. 2

Von ml

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Haus & Grund
  • Personen:
    Friedrich-Adolf Jahn

Den Irrgarten endlich jaeten" Haus & Grund fordert Entruempelung des Mietrechts

Eine staatlich verordnete Mietenpolitik", die das falsche Klischee vom ausbeuterischen Vermieter zum Massstab des geltenden Mietrechts mache, schadet der Investitionsbereitschaft in den Wohnungsbau.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.