In Dresden duerfte sich bis zum Jahre 2005 ein theoretischer Angebotssueberhang von rund 19.000 Wohnungen einstellen. Davon geht eine Studie des ISP Eduard Pestel Institutes fuer Systemforschung e.V., [...]