Die Augsburger Patrizia-Gruppe hat einen Großauftrag an Land gezogen: die Verwertung des BVV-Portfolios.