Wer zum Zweck der späteren Vermietung eine Immobilie gekauft hat, kann Nichtbezugsentschädigung und Darlehenskosten als Werbungskosten geltend machen, wenn dieses Geschäft ohne sein Verschulden platzt [...]