Das Land Hessen will zur Deckung des Haushaltes 2004 seine 83% an der Wohnstadt GmbH, Kassel, verkaufen und den sozialen Wohnungsbau deutlich reduzieren.