Die städtische Wohnungsbaugesellschaft "Volkswohnung" Karlsruhe hatte sich als alleiniger Bauträger auf das Risiko eingelassen, in einem 60-Mio.-EUR-Projekt den künftigen Erwerbern der geplanten Eigen [...]