Die für das vierte Quartal dieses Jahres geplante Abspaltung der gewerblichen Immobilienfinanzierung hat das Halbjahresergebnis der HVB Group, München, mit 279 Mio. EUR "erheblich" belastet.