Endlich ist das "Loch" auf dem Neustädtischen Markt in Brandenburg an der Havel verschwunden - nicht etwa, weil es bebaut worden wäre, sondern weil es zugeschüttet wurde.