In Kroatien sind nicht nur die steuerlichen Rahmenbedingungen für Immobilieninvestoren gut. Die Attraktivität wird durch zusätzliche Steuerbonbons noch gesteigert, meint Fachmann Michael A. Müller.