Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 08.05.2003

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ10/2003, S. 2

Von IZ

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    LoneStar, Dr. Görlich, Görlich, R&W Immobilien Anlagen
  • Organisationen:
    Bundesgerichtshof (BGH), Land Berlin, Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Berlin/Brandenburg (LFW Berlin/Brandenburg), Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz (AAA), Verwaltungsgericht Berlin
  • Personen:
    Wolfgang Schirp, Hiltrud Sprungala, Joachim Wilke, Frank-Michael Demuth, Rainer Uhde
  • Finanzprodukte:
    Lone-Star-Fonds

Fonds kämpfen um ihr Überleben

Seit der Berliner Senat Anfang Februar die Anschlussförderung im sozialen Wohnungsbau gestrichen hat, geht bei 650 geschlossenen Immobilienfonds mit rund 50.000 Anlegern die Angst um. Die bis dato als [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Tipp

Der Aktionsbund Aktiver Anlegerschutz (Tel. 08633/508787) bietet in den nächsten Wochen Seminare zum Umgang mit Not leidenden Fonds an. Termine: 23. Mai, München; 24. Mai, Neckarsulm; 13. Juni, Frankfurt; 14. Juni, Hamburg.

In Netzwerken weiterempfehlen