Mit dem enttäuschenden dritten Platz bei der Entscheidung über den deutschen Olympiabewerber hat der Düsseldorfer Oberbürgermeister Joachim Erwin ein ernsthaftes Problem.