Überlässt der Verkäufer die gesamte Verhandlungsführung einschließlich des Notartermins einem Makler, kann er schadenersatzpflichtig sein, wenn der Makler falsche Zusicherungen abgibt.