Für das dritte Quartal 2002 registrierte die LBS ein sprunghaftes Ansteigen des Immobilienangebots um 13%. Die Folge ist: Die Preise sinken weiter. In gefragten Lagen jedoch stiegen sie zweistellig.