Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 27.02.2003

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ05/2003, S. 16

Von Dr. Evelyn Ruppmann

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Hebe
  • Organisationen:
    Bundesgerichtshof (BGH), Bundeskartellamt, Oberlandesgericht Dresden, Europäischer Gerichtshof (EuGH), Oberlandesgericht Düsseldorf
  • Personen:
    Paul Seelig, Evelyn Ruppmann

Vergaberecht: Die Aufhebung der Aufhebung

Wenn öffentliche Auftraggeber sich in die Aufhebung eines Vergabeverfahrens "flüchten", blieben den Bietern bislang kaum Chancen für Schadenersatz. Ein Beschluss des Europäischen Gerichtshofs vom verg [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Die Autorin: Dr. Evelyn Ruppmann ist Rechtsanwältin der Sozietät Fritze Paul Seelig in Frankfurt am Main. Weitere Standorte der u.a. auf Immobilien-, Bau- und Vergaberecht spezialisierten Kanzlei sind Berlin, Hamburg, Müchen und Erfurt. www.fps-law.de.