Die durchschnittliche Wohnfläche, über die jeder Bundesbürger verfügt, stieg im vergangenen Jahr um 0,4% auf 40,2 qm. Ferner ist die Schere zwischen Ost und West kleiner geworden, heißt es im aktuelle [...]