Nachdem in den Vorjahren in Dresden jeweils über 60.000 m2 Bürofläche umgesetzt worden waren, wurde 2002 ein Umsatz von lediglich 56.200 m2 erzielt. Einer der Gründe für den Rückgang war das Hochwasse [...]