Der Immobilienfondsanbieter Difa AG, Hamburg, hat in München für rund 120 Mio. EUR das so genannte Rossius-Paket erworben. Es besteht aus zwei Bestandsobjekten sowie zwei Projektentwicklungen.