Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 05.12.2002

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ25/2002, S. 12

Von Volker Bald

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Stadt Hagen
  • Personen:
    Volker Bald

Lasst dem Hausmeister die Dienstwohnung ...

... und setzt ihn in seiner Anwesenheitszeit lieber wirtschaftlicher ein. Volker Bald vom Liegenschaftsamt Hagen plädiert für eine differenziertere Betrachtung von Fragen des kommunalen Immobilienmana [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Der Autor: Volker Bald, Liegenschaftsamt der Stadt Hagen, Abteilung Gebäudewirtschaft.

Kommunales Immobilienmanagement

Management zur Entlastung kommunaler Haushalte

Inhaltsübersicht

1 Kommunales Immobilienmanagement

2 Ziele des kommunalen Immobilienmanagements

3 Kommunales Portfoliomanagement

4 Organisationsmodelle in der kommunalen Immobilienbewirtschaftung

5 Bewertung kommunaler Liegenschaften

6 Optimierungsmöglichkeiten in der Immobilienbewirtschaftung

7 Bestandsdaten - Datenfriedhof oder Grundlage für ein aktives kommunales Immobilienmanagement?

8 Kommunales Immobiliencontrolling

9 Verwertungsstrategien für kommunale Immobilien

10 Finanzierungsalternativen für kommunale Immobilien

11 Kooperationsmodelle zur Bereitstellung kommunaler Immobilien

12 Resümee