Wiesbaden (HSL) tom - Die Nachfrage nach Leistungen des hessischen Bauhauptgewerbes lag im Juni diesen Jahres mit 930 Mio. DM um ein Drittel niedriger als vor Jahresfrist.