Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 12.01.1995

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ02/1995, S. 8

Von tp

In diesem Artikel:

Aufbau Ost: Wer nicht investiert, wird geschröpft Investitionsförderung durch Steuervorteile / Ein Beitrag von Kai Ulrich Hartman

Bad Homburg (EB) tp - "Ein neues Jahr bringt neues Glück" - dieses hoffnungsfrohe Motto können Kapitalanleger in diesem Jahr nur bedingt nachvollziehen. Steuer- und Abgabenerhöhung auf der einen, Besc [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Zur Person

Zum Unternehmen

Kai Ulrich Hartmann (* 27. Okt. 1960) studierte bis zum Abschluß Diplom-Ingenieur Wirtschaftsinformatik an der FH Gießen/Friedberg. 1982 begann er seine nebenberufliche Mitarbeit in der Gesellschaft für individuelle Finanzberatung GIF KG. 1985 trat er als Komplementär in die GIF KG ein, leitete fortan mit dem Gründer der KG die Geschäfte gemeinsam.

Ein Jahr später erfolgte die Übernahme der GIF KG als alleiniger Komplementär und Geschäftsführer. Das Unternehmen wurde nach Bad Homburg verlagert.

Im Jahr 1989 gründete Hartmann die Proconcept Unternehmensgruppe in Bad Homburg und überführte die einzelnen Geschäftsbereiche der GIF KG in die Proconcept Immobilien Beratung Vermittlung Verkauf GmbH, die Proconcept Finanz- & Wirtschaftsdienste GmbH und die Proconcept Development Projektentwicklungs & -management GmbH.

Das Kerngeschäft der Gruppe wird von der Proconcept Immobilien Beratung Vermittlung Verkauf GmbH abgedeckt, die sich mit Planung und Durchführung von ganzheitlichen Vermarktungskonzepten für Vermietung und Verkauf von Gewerbe- und Industrieimmobilien, Grundstücken und Wohnimmobilien beschäftigt.

1993 und 1994 wurden mehrere Wohn- und Gewerbeobjekte betreut und abgewickelt, darunter ein Hotel- und Kongreßzentrum in Berlin mit einem Investitionsvolumen von rund 180 Mio. DM sowie ein Bürocenter im Zentrum von Mannheim für rund 78 Mio. DM. Seit 1994 ist Proconcept exklusiv mit der Vermarktung von Neubau-Eigentumswohnungen und Mehrfamilienhäusern am Standort Großkugel zwischen Leipzig und Halle beauftragt.