Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 10.10.2002

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ21/2002, S. 5

Von IZ

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Haus & Grund, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, nesemann umsatz | steuer | beratung Steuerberatungsgesellschaft mbH
  • Personen:
    Rüdiger Dorn, Uwe Lutter

Immobilienbranche sieht das Wahlergebnis mit Skepsis

Die Wahlen sind entschieden. Rot-Grün darf weiterregieren. Viel Vertrauen setzt die Immobilienbranche in die neue alte Regierung nicht. Das zeigen die Reaktionen der Branchenverbände.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.