Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 06.06.2002

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ12/2002, S. 14

Von Matthias Scharer, Dr. Alexander Redlein, IZ

In diesem Artikel:

Fallstudien: Wie sich die Einführung eines CAFM-Systems lohnen kann

Jeder ist sich sicher: Die Einführung eines CAFM-Systems führt zu erheblichen Einsparungen an Zeit und Kosten. Doch ist dies wirklich so? Und wenn ja: Lässt es sich auch beweisen? Matthias Scharer von [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Die Autoren: Matthias Scharer ist Mitarbeiter Project Controlling & Business Development der Wiener A-Null, eines IT-Lösungspartners für Bau und Immobilien. Die 1987 gegründete Firma ist auch mit Niederlassungen in Frankfurt am Main und München präsent. Dr. Alexander Redlein lehrt am interuniversitären Institut für Technologie Management, Wien. Dort ist er zudem Leiter des Competence-Center Facility Management. Die Wirtschaftlichkeitsanalyse von CAFM-Systemen stellen die beiden Autoren auch im Rahmen der Düsseldorfer Kongressmesse Facility Management vor.