Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 11.04.2002

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ08/2002, S. 14

Von IZ

In diesem Artikel:

Zwischen Knast und Universität - Immobilienkarrieren in Deutschland

Für heftige Kritik haben manche Aussagen des ehemaligen Bauträgers Roland Specker in der IZ 6/2002 gesorgt. Im folgenden Interview begründet Lorenz Reibling, CEO und President der US-amerikanischen Ta [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Das Interview führte Christian Hunziker.

Lorenz Reibling wurde 1948 in Deutschland geboren. Er studierte Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und machte seinen M.Sc. in Administrative Studies am Boston College. Seit 1976 arbeitet er für die Taurus-Gruppe, deren CEO und President er seit 1980 ist. Die Taurus Investment Group hat ihren Sitz in Florida; die deutsche Niederlassung befindet sich in München.

Reibling ist Mitglied des Advisory Boards (Beirat) des Center for Real Estate (CRE), der immobilienwissenschaftlichen Fakultät des Massachusetts Institute of Technology. Informationen zum dortigen Kursangebot finden sich unter www.mit.edu/cre. Die meist zwei- bis dreitägigen Sommerkurse sind auch für motivierte Teilnehmer aus Deutschland zugänglich.