Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 28.03.2002

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ07/2002, S. 10

Von Uwe Bethge

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Bundesgerichtshof (BGH), Oberlandesgericht München, Oberlandesgericht Karlsruhe
  • Personen:
    Uwe Bethge

Auch in Vorkaufsfällen hilft die Maklerklausel

Maklerklauseln in notariellen Kaufverträgen sind umstritten. Es gibt aber zahlreiche Fälle, in denen nicht nur die Makler, sondern auch die übrigen Parteien einen wichtigen Grund haben, die Provision [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Der Autor: Uwe Bethge ist Rechtsanwalt und Notar in der Kanzlei Bethge & Partner in Hannover. Er berichtet in der kommenden Ausgabe u.a. über die AGB-rechtliche Beurteilung von Maklerklauseln im Notarvertrag.