Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 21.06.2001

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ13/2001, S. 10

Von Henrik Baumunk, Wolfgang Behrendt, IZ

In diesem Artikel:

Wie erhält man objektivierte Diskontierungszinssätze?

Bislang gibt es kein einheitliches Vorgehen, nach dem objektivierte und differenzierte Diskontierungszinssätze im Rahmen des Discounted-Cash-flow-Verfahrens abgeleitet werden. Wolfgang Behrendt und He [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Wolfgang Behrendt, A.R.I.C.S. ist Manager im Bereich Corporate Real Estate der KPMG Frankfurt, Henrik Baumunk ist Senior Executive im Bereich Corporate Real Estate der KPMG Frankfurt. (tp)

"Es fehlt eine Quelle mit flächendeckenden Daten für Deutschland." Wolfgang Behrendt

"Wann ist der Druck von außen stark genug?" Henrik Baumunk

In Netzwerken weiterempfehlen