Wilhelmshaven wird nun endgültg der Standort des deutschen Tiefwassercontainerhafens. Bis 2001 wird eine Projektentwicklungsgesellschaft, an der Niedersachsen 51% hält, ein tragfähiges Konzept ausarbe [...]