Berlin. Islam, Juden, Christen - drei Weltreligionen unter einem Dach. Das ist die Idee des House of One, für das jetzt der Spaten in die Erde gestochen wurde.