Quelle: H2M-Architekten und Stadtplaner/Ten Brinke, Visualisierung: 3dway architectural graphics
Modern und doch historisch wird das neue Schocken in der Nürnberger Südstadt aussehen.

Quelle: H2M-Architekten und Stadtplaner/Ten Brinke, Visualisierung: 3dway architectural graphics

Nürnberg. Die Kulmbacher H2M Architekten + Stadtplaner setzen sich mit ihrer Fassade im Wettbewerb für den Neubau des ehemaligen Kaufhofs durch.