Die Finanzaufsicht Bafin beschäftigt sich mit dem Asset-Manager Publity und dessen Tochter Preos. Es geht um Werbeverstöße und den Vorwurf der Marktmanipulation.