Das Ideal der Stadt, in der sich alle täglichen Besorgungen autofrei in 15 Minuten erreichen lassen, hat Konjunktur. Leider geht so die Urbanität flöten, meint IZ-Redakteurin Monika Leykam.