Maklerrecht. Eine Provisionsabrede ist nicht allein deshalb sittenwidrig, weil die Gesamtprovision, die der Makler sowohl vom Käufer als auch vom Verkäufer erhält, deutlich über der ortsüblichen Ge [...]