Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Recht | 06.08.2020

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ32/2020, S. 10

Von Pascale Liebschwager

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    RWP Rechtsanwälte
  • Organisationen:
    Bundesgerichtshof (BGH), Oberlandesgericht Düsseldorf
  • Personen:
    Pascale Liebschwager

Ein Fehler im Angebot führt nicht sofort zum Ausschluss

Vergaberecht. Ein Angebot gilt vergaberechtlich selbst dann als unklar, wenn sein Wortlaut zwar eindeutig ist, der Auftraggeber jedoch aufgrund der Begleitumstände weiß, dass die Angaben des Bieter [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.